Liebe Freunde,

jetzt sind es schon 5 Jahre! Dank Eurer jährlich wiederkehrenden Begeisterung ist das Festival LOOSTIK für Schüler, Lehrer und Familien des grenzüberschreitenden Raums zum festen Bestandteil der Theaterszene geworden. Wir zeigen 15 Gastspiele, darunter 6 Uraufführungen, die uns thematisch und in ihrer Originalität, ihrer Fantasie sowie ihrer Poesie überzeugt haben. Sei es Tanz, Objekt- und Marionettentheater, Kinderoper, Kinoaufführungen und Workshops… es erwarten Euch zahlreiche Möglichkeiten, für Klein und Groß, um in diese einzigartigen künstlerischen Welten einzutauchen. Seid neugierig und lasst Euch überraschen! Wir erwarten Euch zahlreich, sei es in Frankreich oder Deutschland, um mit Euch diese 10 Tage der Bühnenkunst zu feiern.

Hier gelangen Sie direkt zum Programm.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Festivalteam LOOSTIK

Sie möchten Tickets kaufen? Rufen Sie uns an >> +33 (0)3 87 84 64 34 | +49 (0)681 501 1105

oder schreiben Sie uns eine E-mail >> ticket@loostik.eu

Theater für kleine und große Leute im grenzüberschreitenden deutsch-französischen Kontext – mit diesem Anspruch startet das Festival LOOSTIK 2017 in sein fünftes Jahr. Es gibt keine schönere Art, die Sprache des Nachbarn und die aktuelle junge Bühnenkunst zu entdecken. Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieses hervorragenden Zusammenspiels von Kultur, kultureller Bildung und interkultureller Kommunikation beitragen.

Ulrich Commerçon
Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes
Schirmherr des Festival LOOSTIK

Zur großen Freude der kleinen aus dem Saarland und dem Département Moselle kehrt die Eule Loostik zurück auf die Bühnen Saarbrückens und Forbachs. Schon seit 5 Jahren und mit immer größerem Erfolg bestimmt das Festival für junges Publikum das kulturelle Leben der Grenzregion. Es eröffnet den jungen Deutschen und Franzosen eine einzigartige Gelegenheit, sich mit künstlerischen Ausdrucksweisen vertraut zu machen und gleichzeitig die Sprache des Nachbarn kennenzulernen.

Catherine Robinet
Generalkonsulin der Republik Frankreich im Saarland
Schirmherrin des Festival LOOSTIK

Mithilfe der Kultur ein junges europäisches Publikum zusammenbringen, ihm die Möglichkeit geben, verschiedene künstlerische Schaffensformen, verschiedene Ästhetiken kennenzulernen, die Sprache des Nachbarn zu hören, es zum Träumen und zum Nachdenken anzuregen, ihm wachsen zu helfen, all das bietet das Festival LOOSTIK. Seit 5 Jahren lädt es uns ein, von frühester Jugend an unsere Vorstellungskraft zu öffnen dank eines deutsch-französischen Programmes, das Objekttheater, Tanz, Marionetten- theater, Kino, und vieles mehr vereint. Wir werden von unserer Neugier getragen und überwinden sowohl geografische als auch kulturelle Grenzen.

Anne Mistler
Regionaldirektorin für kulturelle Angelegenheiten Grand Est