Zig Zag dans l'AlphaBCompagnie La Petite Fabrique

Theater, Spiele

Mademoiselle Izag ist ein wenig verträumt, aber eine virtuose Archäologin und sie interessiert sich für ein ganz spezielles Thema: die Buchstaben unseres Alphabets. Sie empfängt uns in ihrem Labor… seid Ihr bereit für eine Reise ins Land des ABC? Zu jedem Buchstaben kennt Mademoiselle Izag unglaubliche und verrückte Geschichten. Woher kommt der Buchstabe A? Warum ist das O rund und das D so dick? Sie erforscht die Herkunft der Buchstaben und lässt uns an ihren überraschenden Entdeckungen teilhaben. Vokale und Konsonanten verbergen so einige Geheimnisse: seltsame Kreaturen, lustige Geräusche und Dinge!

Nachdem wir in das Universum der Mademoiselle Izag eintauchen durften, kann jeder noch selbst weiterforschen. Die kleinen Zuschauer sind eingeladen, sich selbst Dinge auszudenken und zu erfinden – die Spiele sind inspiriert von Kinderfibeln. Eine Schauspielerin und eine Theaterpädagogin begleiten die Kinder und Erwachsenen auf dieser anschaulichen und originellen Forschungsreise, die Spaß macht!

           


Idee Betty Heurtebise, Aurélie Armellini, Miren Lassus-Olasagasti
Mit der Unterstützung von Olivier Waibel
Text Aurélie Armellini
Mit Aurélie Armellini, Miren Lassus-Olasagasti