Sous la neige_04_copyright Cie des Bestioles

Compagnie des Bestioles

Die Compagnie des Bestioles gründete sich 1999 im Rahmen der Inszenierungen von Martine Waniowski. Die Compagnie entwickelte Arbeiten zu zeitgenössischen Texten (Didier George Gabily, Manfred Karge, Brice Durand, Romain Gary) und verbindet in ihren Stücken Bühnenbild, Tonkreationen und Schauspielkunst, die ins Choreographische geht. Seit den Anfängen der Compagnie standen das Publikum und die Platzierung der Zuschauer im Mittelpunkt der Überlegungen. Die Compagnie des Bestioles experimentiert mit Möglichkeiten, die es den Zuschauern erlauben, die Stücke von innen zu sehen, indem sie die Bühne außerhalb des Theaters verlegen und ihnen auf diese Weise fühlbare Erfahrungen ermöglichen, die mit den Sinnen spielen.

ciebestioles.free.fr

Festival LOOSTIK #6


Festival LOOSTIK #5