Iceberg - Musique de l'eauCompagnie de l'Atelier

Tanz, Musik

  

Eisberg – Wassermusik. Die Compagnie de l’Atelier lädt uns ein, Wasser, seine unterschiedlichen Zustände und Transformationen zu entdecken. Setzen wir uns doch im Packeis nieder und lassen wir uns in der Mulde eines Eisbergs, der langsam in Richtung Ozean davonschwimmt, sanft schaukeln. Dieser majestätische Berg aus Eis birgt so manches Geheimnis, und man muss ganz genau hinhören, um das Leben wahrzunehmen, das in ihm wohnt. Klänge, Stimmen, Tanzschritte und Bilder versetzen uns in eine angenehme Träumerei. Wir lassen uns im Fluss winziger Wasserteilchen treiben, die sich in einer Art ununterbrochenem Tanz pausenlos von Tröpfchen zu Dampfnebel formieren, zerfallen und sich neu formen. In große weiße Kissen gekauert, lassen sich die Zuschauer im Rhythmus der Wassermusik treiben und werden dabei sanft und sacht durch das polare Universum geschaukelt.


Choreografie Michèle Meftah 
Mit Julie Meftah (Tanz), David Metzner (Musik) 
Bühnenbild PHONEM