Kiriku und die wilden Tiere [Kirikou et les Bêtes sauvages]Michel Ocelot

Animationsfilm

Die Dorfbewohner werden von der Hexe Karaba tyrannisiert – aber sie können sich auf den Mut des pfiffigen Kirikou verlassen, der sie beschützt und die verzauberten Tiere in Schach hält. Dieses zweite Opus erzählt von den kühnen Taten des wackeren kleinen Helden und begeistert mit einzigartiger 2D-Animationstechnik, schlanker Grafik und unwiderstehlicher Original-Filmmusik.

In Zusammenarbeit mit   


FRANKREICH, VIETNAM
2005
Regie
Michel Ocelot, Bénédicte Galup
Drehbuch Philippe Andrieux, Bénédicte Galup, Marie Locatelli, Michel Ocelot