Ein Monster in ParisBibo Bergeron

Animationsfilm


Dieser Film wurde bei der Festivalausgabe 2019 gezeigt.


Ein seltsames Geschöpf versetzt Paris im Jahr 1910 in Aufregung. Im Wettlauf gegen den skrupellosen Polizeichef verfolgen die Freunde Emile und Raoul das vermeintliche Monster, das bei einer Cabaret-Sängerin Unterschlupf findet und sich als talentierter Bühnenpartner erweist. Die Animation verzaubert durch den Gesang von Sean Lennon und Vanessa Paradis.

In Kooperation mit   


FRANKREICH
2011

Regie Bibo Bergeron
Drehbuch Bibo Bergeron, Stéphane Kazandjian
Musik Mathieu Chédid, Patrice Renson